• DURCHBRUCH.PINK
  • Lili Marleen
  • Wartehäuschen auf die Zukunft
  • Schwarza*Bruch
  • Gedankenwelten | Weltgedanken
  • Im Land der Buntgemischten…
  • Von der Vergangenheit in die Gegenwart
  • all inclusive
  • Herzblut
  • Gemeinsam bunt

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
Speaker

Speaker

Sonic Architecture

Ein Projekt von: Mag.art Rainer Prohaska
Die Arbeit von Austrian Apparel (Spacial Sounds, Musik) und Rainer Prohaska
(Experimentelle Architektur) untersucht die Wechselwirkungen und Interferenzen von Sound und Architektur. Im Amphitheater im archäologischen Park in Carnuntum werden Skulpturen als überdimensionale Resonanzkörper gebaut und mit Sound bespielt. Für die ca. 4 x 4 Meter großen Objekte werden Ratschenspanngurte und Betonschalungsträger verwendet.
Durch entsprechendes Adaptieren dieser Resonanzkörper verändert sich nicht nur der Klang, sondern auch die Form und somit die visuelle Ästhetik dieser Skulpturen.
In einer Experimentierphase werden verschiedene Versuche unternommen, um den Einfluss, den Sound auf Form und umgekehrt Form auf Sound hat, zu verstehen und beide Elemente zu einer möglichst perfekten Einheit verschmelzen zu lassen. Publikum erwünscht!
Durch die spezielle Anordnung der Skulpturen im Stadion wird das Herumwandern in diesen Klang-Formationen zu einem neuartigen und aufregenden audiovisuellen Erlebnis. In der abschließenden Performance nimmt der Sound von Austrian Apparel auf die konstruierte Umgebung Bezug und wird von ihr geprägt.

Produktion: Julia Gaisbacher
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • PERI GmbH

Mehr Projekte