• Feuerskulpturen
  • Hohes Land 2115
  • Gemeinsam bunt
  • Fabrik der Träume
  • Rosa fluorescente
  • Gedankenwelten | Weltgedanken
  • Durchbruch mit Pfarrhof
  • DURCHBRUCH.PINK
  • DURCH & BRUCH
  • bunt.statt.grau

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
AUFbruch-UMbruch-DURCHbruch

AUFbruch-UMbruch-DURCHbruch

Brüche in und um uns

Ein Projekt von: DNMS Zita Schatzl
Ist das Leben wirklich ein langer, ruhiger Fluss?
Kann etwas, was einmal zum Erfolg geführt hat, wirklich vorbei sein?
Sollen wir uns anpassen oder aktiv werden?
Gerade das Erwachsenwerden ist eine Zeit voller spannender Um-, Auf- und
Durchbrüche. Ein Bruch bedeutet immer Veränderung: Wir müssen etwas Gewohntes verlassen und uns auf etwas Unbekanntes einlassen, Dinge hinterfragen, neue Chancen wahrnehmen. Die Schülerinnen und Schüler
der beteiligten Schulen setzen sich im Laufe des Schuljahres mit diesem Thema auseinander und erarbeiten mit Unterstützung von KünstlerInnen und LehrerInnen Bilder, Texte und Werkstücke, die im Juni präsentiert werden. Auch der musikalische Bereich (Tanz, Percussion) kommt nicht zu kurz.
Unter der Leitung von Fr. Sarah Kattih entsteht ein Theaterstück in „Bruchstücken“,
das die Brüche, Bruchmöglichkeiten und Bruchstellen im Leben zwischen Kindsein und Pubertät zum Inhalt hat. Das Stück wird im Juni als Stationentheater im und rund um das Schulhaus aufgeführt. Wir laden ein: zum Hinschauen, zum Kennenlernen und zum Dialog über die Vielfalt, die Um-, Auf- und Durchbrüche beinhalten!

Mehr Projekte