• Creative Class Escorts
  • STIGMATA
  • Von Stahl zu digital
  • Herzblut
  • Der Lechner Edi schaut ins Paradies
  • WERKS:MUSIK3
  • Weg des Durchbruchs
  • Mein ... Schulbuch
  • Die Gier is a Hund
  • ZWANGLOS

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
So klingt mein Viertel

So klingt mein Viertel

Dem Sound meiner Lebenswelt auf der Spur

Ein Projekt von: Matthias Lackenberger
Ausgehend von der Fragestellung, wie der Lebensraum von Jugendlichen im Industrieviertel eigentlich klingt, nehmen bei „So klingt mein Viertel“ Jugendliche von Jugendzentren in Mödling und Wiener Neustadt Geräusche auf, die sie in ihrer täglichen Umgebung erleben und die prägend für „ihr“ Industrieviertel sind  – ob das nun Sounds aus einem Industriebetrieb sind oder Klänge, die in der Natur oder in ihrem Alltag charakteristisch für ihren Lieblingsplatz im Industrieviertel sind, entscheiden sie selbst. Begleitet werden sie dabei von einer Filmemacherin, die die Tätigkeiten der Jugendlichen auf Video dokumentiert.
Die aufgenommenen Geräusche werden anschließend von den Jugendlichen in den Jugendzentren am Computer geschnitten. Diese Klänge bilden die Basis für 9 Kompositionen, die – ergänzt durch Improvisationen der Musiker von Livemodul – in der RedBox in Mödling und im Triebwerk in Wiener Neustadt live aufgeführt werden. Vor dem Konzert wird auch die Videodokumentation dem Publikum präsentiert.
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Triebwerk
  • redbox
  • Haus Cafe

Mehr Projekte